Wichtige Informationen zu Gefahrenstellen

Das Wichtigste ist und bleibt die Sicherheit aller Fahrer und Fahrerinnen. Deshalb möchten wir im Folgenden auf mögliche Gefahren und Gefahrenstellen hinweisen. 
Die Rennstrecke wird während der Veranstaltung nicht für den Verkehr gesperrt, daher gilt ausnahmslos die STVO und damit eigenverantwortliches Verhalten und besondere Vorsicht auf der gesamten Strecke!
dscf1614.jpg

Tour A 200 km

  • Begegnungszone Thalgau ab ca. km 8,5: Dieser rund 400m lange Abschnitt ist mit besonderer Vorsicht zu passieren.
  • Abfahrt Postalm ab ca. km 61 (neutralisierter Streckenabschnitt / Section-Control): unübersichtliche Kurven, es ist mit Gegenverkehr zu rechnen, bitte am rechten Fahrbanrand fahren!
  • Abfahrt Postalm ab ca. km 65: Schotter auf einer Länge von ca. 50m – der Bereich ist sehr kompakt und problemlos befahrbar!
  • Postalm Allgemein: hier handelt es sich um Weidegebiet – es kann vorkommen, dass sich Kühe auf die Straße verirren und Kuhmist die Fahrbahn verschmutzt!
  • Baustelle Abfahrt nach dem Ortsgebiet Gosau ab ca. km 96: Einspurig, Verkehrsregelung durch Ordner.
  • Abfahrt Lichtenberg ab ca. km 177 (neutralisierter Streckenabschnitt / Section-Control): unübersichtliche Kurven, es ist mit Gegenverkehr zu rechnen, bitte am rechten Fahrbandrand fahren!
  • Oldtimertreffen Oberwang ab ca. km 188: Es ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen durch Teilnehmer des Oldtimertreffens zu rechnen.

Tour B 140 km

  • Begegnungszone Thalgau ab ca. km 8,5: Dieser rund 400m lange Abschnitt ist mit besonderer Vorsicht zu passieren.
  • Kaiserparktunnel Bad Ischl ab ca. km 53: Der Kaiserparktunnel ist von 8:00-9:30 Uhr für den übrigen Verkehr gesperrt. Eine Durchfahrt durch den Tunnel ist nach 9:25 Uhr strengstens verboten! TeilnehmerInnen welche nach 9:25 Uhr das Zeitlimit vor dem Tunnel erreichen, werden aus dem Rennen genommen. Die Fahrt kann dann über das Stadtgebiet von Bad Ischl auf eigene Gefahr und außerhalb unserer Zuständigkeit fortgesetzt werden.
  • Abfahrt Lichtenberg ab ca. km 116 (neutralisierter Streckenabschnitt / Section-Control): unübersichtliche Kurven, es ist mit Gegenverkehr zu rechnen, bitte am rechten Fahrbandrand fahren!
  • Oldtimertreffen Oberwang ab ca. km 127: Es ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen durch Teilnehmer des Oldtimertreffens zu rechnen.

Tour C 75 km

  • Kaiserparktunnel Bad Ischl ab ca. km 37: Der Kaiserparktunnel ist von 8:00-9:30 Uhr für den übrigen Verkehr gesperrt. Eine Durchfahrt durch den Tunnel ist nach 9:25 Uhr strengstens verboten! TeilnehmerInnen welche nach 9:25 Uhr das Zeitlimit vor dem Tunnel erreichen, werden aus dem Rennen genommen. Die Fahrt kann dann über das Stadtgebiet von Bad Ischl auf eigene Gefahr und außerhalb unserer Zuständigkeit fortgesetzt werden.
achtung_schild-2.jpg

Allgemeine Gefahren

  • Verkehr und Gegenverkehr beachten und respektieren.
  • Wildwechsel auf der gesamten Strecke möglich.
  • Vermehrter Ausflugsverkehr entlang der Seen möglich (insbesondere bei Schönwetter).
  • Straßenbeschaffenheit und Unebenheiten wie Rillen, Rissen, Rollsplitt, Längsrillen etc.
  • Vermehrte Durchfahrt von Ortsgebieten (Zebrastreifen, Kreisverkehre, Ampeln, etc.).

Newsletter

Verpasse keine News mehr rund um den Mondsee 5 Seen Radmarathon.
ATT
logo_2022.png