Mondsee MTB-Challenge

Mountainbike-Rennen in Mondsee

Warum nicht als Sideevent zum großen Radklassiker im Salzkammergut am Sonntag, ein Mountainbike-Event am Vortag auf die Beine stellen? Das war unser Grundgedanke, welchen wir 2017 erstmals in die Tat umgesetzt haben.

Eine Mischung aus MTB-Marathon und XCO


Die Mondsee MTB-Challenge powered by biking6.at wird als Rundenrennen ausgetragen. Der selektive wie anspruchsvolle Rundkurs über rund 4,5 km und 150 Höhenmeter hat alles zu bieten, was ein spannendes Rennen für Athleten und Zuschauer benötigt – knackige Anstiege, anspruchsvolle Trails, Kopfsteinpflaster und enge Schikanen. Für die Teilnehmer sind 7 Runden zu absolvieren, was den Event für die Zuschauer äußerst spannend machen wird.
Außerdem ist jeder Punkt der Rennstrecke innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichbar.
Gewertet wird im Grand-Prix-Modus. Sobald der Erste die Ziellinie überquert hat, dürfen bereits überrundete Fahrer nicht mehr auf eine weitere Runde gehen. Alle folgenden Teilnehmer werden im Ziel abgewunken.

Rockige Beats werden die Fahrer während des Rennens motivieren und die Zuschauer im Start/Zielbereich unterhalten. Unsere professionellen Moderatoren sorgen für den Überblick beim Rennen und führen anschließend durch die Siegerehrung im Festzelt.

Sei dabei beim Mountainbike-Rennen in Mondsee


Jedenfalls ist Eile geboten, denn aus Sicherheitsgründen werden wir max. 150 Starter zulassen!
Die Mondsee MTB-Challenge zählt übrigens auch zur Austria Top-Tour Gesamtwertung.

Online Anmeldung

#mondseeradmarathon

Cupwertungen

Unsere Bewerbe zählen zu folgenden Gesamtwertungen: