Strecken

Tour A 200 km / 2.300 Höhenmeter

Tour A geht zum Wolfgangsee und zweigt in Strobl zur ersten Bergwertung auf die Postalm ab. Nach 12 km Steigung (bis 12 %) geht es wieder bergab Richtung Abtenau und sodann nach kurzer Flachstrecke wieder bergauf über den Pass Gschütt (Rußbach bis Gosau) zum Hallstättersee.
Weiter über Bad Ischl nach Ebensee am Traunsee entlang bis Altmünster. Von dort führt die Strecke über die Großalmstraße, einer weiteren Bergwertung, zum Attersee.
Nach teilweiser Umfahrung des Attersees wartet bei Nußdorf der letzte Berg. Danach geht die Fahrt relativ flach zum Mondsee zurück ins Ziel.

Tour B 134 km / 1.150 Höhenmeter

Tour B führt entlang des Wolfgangsee und geht weiter nach Bad Ischl. Nun führt die Strecke nach Ebensee und entlang des Traunsees nach Altmünster.
Dort wartet auf die Teilnehmer der Anstieg Großalm mit anspruchsvollen Steigungen. Nach einer teilweisen Umrundung des Attersees wird dieser bei Nußdorf in Richtung Oberaschau verlassen.
Nach einer letzten Bergwertung gelangt man wieder zum Mondsee und zum Ziel.

Tour C 75 km / 400 Höhenmeter

Tour C führt entlang des Mondsees über Scharfling zum Wolfgangsee nach St.Gilgen. Von dort geht es flach bis in die Kaiserstadt Bad Ischl.
Einige km nach Bad Ischl erfolgt die Abzweigung in das Weißenbachtal. Durch das ruhige, malerische Bergtal führt der Weg zum Attersee von wo aus es nur noch wenige km zurück zum Ziel in Mondsee sind.

Interaktive Streckenkarte